PLANETOPIA – KUNSTWERK MENSCH JULI - DEZ 2021

Jetzt noch mitmachen!

Download
Planetopia - Dein Portrait in Farben
Projekt-Dein-Portrait-in-Farben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

DEIN PORTRAIT IN FARBEN

Planetopia ist ein Projekt der Konzeptkünstlerin und zeitgenössischen Malerin Kim Kluge. Sie betrachtet jeden Menschen als einzigartigen Planeten mit naturgegebenen Gaben und Fähigkeiten und portraitiert seit 2013 das Wesen von Menschen des privaten und öffentlichen Lebens synästhetisch in Farben. Das Kunst-Projekt Planetopia soll in diesen Pandemie- und Krisenzeiten der zwischenmenschlichen Verbindung dienen. Dein Portrait wird Teil einer Gesamtausstellung in der galerie luzia sassen zusammen mit allen anderen Portraitierten des privaten und öffentlichen Lebens. Kim Kluge sieht das Potential der Kunst in einem Perspektivwechsel auf unsere Bewertungsmodelle. Im Zentrum steht die Frage, wer wir sind, wenn wir uns frei von formaler oder moralischer Be- oder Verurteilung betrachten. Wenn Merkmale wie Alter, Geschlecht, Haar- und Hautfarbe in den Hintergrund treten.

 

Welche Kernfarben trägt Dein Planet? Was macht Dein Wesen aus? Gibt es etwas Beständiges, das den natürlichen Veränderungsprozessen standhält? Was sagt Farbe aus? Gibt es eine universelle Farbbedeutung unabhängig vom kultutrellen Farbverständnis? Wo in der Natur sehen wir Blau, Rot, Gelb oder Grün? Was fällt Dir auf? Worauf legst Du Deinen Fokus und wie interpretierst Du Farbe? In einem Interaktiven künstlerischen Prozess und Gespräch lernst Du die Arbeit der Künstlerin kennen und wirkst an Deinem eigenen Portrait quasi mit.

 

Melde Dich einfach via E-Mail formlos an und werde Teil der Planetopia Ausstellung. Die Künstlerin ist Donnerstags ab 13.00 in der galerie luzia sassen. Weitere Termine nach Vereinbarung auch via Zoom oder Skype möglich. Werke der Künstlerin sind in der Galerie zu sehen.

 

 

KIM KLUGE 

Kim Kluge, Konzeptkünstlerin und zeitgenössische Malerin, stellt seit Abschluss ihres Masterstudiums bei Walter Dahn (1999) ihre Werke international aus. Ständige Vertretung durch die galerie luzia sassen. Ihr Kernthema ist die Synästhetik von Farben in Bezug auf menschliche Wesenszüge. 

 

„Künstlerische Prozesse von Transformation und Abstraktion sind wichtige Helfer für Perspektivwechsel und ein neues Verständnis nachhaltiger Gesellschaft.“ Kim Kluge

 

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.